Vernissage: KultUrsprung - Eine Ausstellung über Heimat

WANN: 17.11.2018 15:00–17.11.2018

Was ist eigentlich HEIMAT? Wie drückt sie sich aus? Ist sie greifbar, sichtbar, hörbar? Oder ist HEIMAT doch vielmehr ein Gefühl als ein Ort?
KultUrsprung ist ein Ausstellungsprojekt über verlorene und (neu) gewonnene Heimat aus der Perspektive Johannstädter BürgerInnen und AkteurInnen. Die Ausstellung gibt mögliche Antworten auf diese Fragen und stellt vor allem verschiedene Sichtweisen auf die Thematik dar. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach dem Heimatverlust, der sowohl durch einen Systemwandel sowie durch Flucht und Migration hervorgerufen werden kann.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einem Film, der Statements zum Thema HEIMAT der im Vorfeld interviewten Johannstädter Akteure zeigt. Mit Kaffee und Kuchen sowie musikalischer Begleitung von Dominik Friedrich wird es auch eine Mitmach-Aktion geben:

Bringen Sie einen persönlichen Gegenstand mit und erzählen Sie Ihre ganz eigene Heimatgeschichte!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Gefördert vom Fonds Soziokultur und vom Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt.

 

 

Zurück