Offenes Atelier - Kunstpost für Daheim

WANN: 11.02.2022

WO: Johannstädter Kulturtreff Dresden

Referent: Katrin Bohnacker

Eintritt: kostenfrei

Auch wenn unser Haus für Besucher*innen derzeit noch immer geschlossen ist, hält unsere Keramikerin Katrin Bohnacker mit Euch Kontakt und bringt Euch das „Offene Atelier“ nach Hause. Ihr bekommt einen Brief mit Materialien und Gestaltungsimpulsen und könnt weiterhin zu Hause kreativ werden, schneiden, falten, kleben, zeichnen, malen und modellieren.

In den nächsten Wochen wird es bunt, es geht vor allem ums Mischen, Sammeln und Malen von und mit Farben. Am 11. Februar 2022 geht es um die Frage: Gibt es fröhliche und traurige Farben?

Wir bitten um Anmeldung unter: ak@johannstaedterkulturtreff.de

Auf dieser Seite erhaltet ihr Einblick in die Werke welche bisher im Rahmen der Aktion "Kunstpost aus dem Offenen Atelier" entstanden sind: https://www.artdoxa.com/KinderkunstprojektOffenesAtelier

Das Angebot ist eine Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Kultur macht stark, Künste öffnen Welten und der Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. und daher kostenfrei.

 

Zurück