Debattiercafé - Thema: Lebenslanges Lernen

WANN: 11.09.2018

Wer in der schnelllebigen Zeit zurückbleibt, den bestraft das Leben. Senioren lernen von den Enkeln, das Smartphone zu bedienen. Man telefoniert und schickt sich Bilder. Doch Fortschritt und Wandel verlangen von uns viel mehr. Die Vereinsamung im Alter hat Ursachen darin, dass wir nicht mit der Zeit gehen.  Der Fortschritt wälzt unser Wissen alle paar Jahre um. Nur wer damit Schritt hält, besteht heute im Leben.

Im Rentenalter wird professionelles Wissen und all die Erfahrung überflüssig. Viele verkraften das nicht, finden keinen neuen Platz mehr im Leben. Dabei hat man nun die Gelegenheit, endlich zu lernen, was einem Spaß macht.

Lernen kann anstrengend sein. Wie kann man Lernen erleichtern, wie kann man Spaß daran haben?

Darüber wollen wir uns austauschen.

Zurück