"Familientreff PAULINCHEN

 

Eltern-Kind-Gruppe:

Wann: Donnerstag 09.30-11.00 Uhr
Wo: Begegnungsraum im Johannstädter Kulturtreff

Leitung: Luise Schaller

Beitrag: kostenlos

 

Die Eltern-Kind-Gruppe „Familientreff PAULINCHEN“ richtet sich an Johannstädter Eltern mit Kindern, die zwischen 13 Monaten und 3 Jahren alt sind. Sie wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaates Sachsen sowie Mitteln der LH Dresden finanziert.

Kinder sollen sich durch gemeinsames Spiel soziale Kompetenzen aneignen, ihre eigenen Grenzen erkennen und durch Lieder und Reime ihre sprachlichen Ausdrucksfähigkeiten erweitern. Gleichzeitig haben Eltern die Möglichkeit, sich auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und Fragen zur Gesundheit, Ernährung, Erziehung und frühkindlichen Entwicklung zu stellen.

 

Väterfrühstück

Wann: Samstag, 10:00 – 12:00 Uhr

Wo: Begegnungsraum, 1. Etage

Leitung: Uwe Richter

Beitrag: kostenlos

Der „Familientreff PAULINCHEN“ möchte durch das Väterfrühstück gerne Erlebnis-Räume für Väter und ihre Kinder schaffen. Die Väter sind angesprochen, die gemeinsam mit ihren Kindern und anderen Vätern verbrachte Zeit durch selbstgewählte Aktivitäten, Ideen und Gespräche zu gestalten. Auch der Informationsaustausch über verschiedene Facetten des Vater-Seins gehört bei diesem offenen Treff mit dazu.

Elternbrunch mit Kindern

Wann: Freitags, 13.00-15.00 Uhr
Wo: Kulturcafé im Johannstädter Kulturtreff

Leitung: Luise Schaller & Hasna Awira

Beitrag: kostenlos

Um Anmeldung unter paulinchen@fz-pauline.de wird gebeten.

 

Der Elternbrunch ist ein Familienbildungsangebot für Eltern mit ihren Kindern in lockerer Atmosphäre. Neben dem Verzehr der mitgebrachten Leckereien tauschen wir und aus, beantworten Fragen rund um die Themen Familie, Erziehung oder Alltagsgestaltung und lernen das Freizeitangebot der Stadt Dresden kennen.

Eltern-Kind-Yoga

Wann: Freitag, 16:30 – 17:30 Uhr

Wo: Veranstaltungsraum, 1. Etage

Leitung: Uta Jagusch

Beitrag: kostenlos

Der Beweglichkeit  und Unvoreingenommenheit von Kindern sich auf Neues einzulassen, kann durch Yoga besonders gut entsprochen werden. Durch phantasievolle Anregungen und Bewegungsgeschichten werden Kinder an die Welt des Yoga herangeführt. Konzentrations- und Entspannungsübungen sind auch für die Eltern wichtig und bieten eine Abwechslung zum Familienalltag.

Das Eltern-Kind-Yoga eignet sich durch die Körperlichkeit hervorragend zur Stabilisierung der Eltern-Kind-Beziehung.

Logo | Pauline
Logo | Dresden
Logo | ESF