Aktuelles

Am Samstag, 4.5.19, von 12-18 Uhr laden wir herzlich zum 5. Bönischplatzfest ein!

Kommt und feiert mit uns und dem ganzen Stadtteil! Ein von Vielfalt geprägtes Bühnenprogramm (Johannstädter Barockmusiker, Paradiesisch Musizieren, Kinderzirkus Harlekin, Vietnamesischer Drachentanz u.v.m.) wird umrahmt von rund 40 Ständen mit Angeboten von und für Johannstädter.

In Andenken an die ehemaligen Johannstädter Blumensäle, wird es ein Zelt geben, in dem die Johannstadt anno dazumal bei Kaffee und Kuchen in einer Ausstellung erlebt werden kann. Hier sind alle Teilnehmenden und Anwohner aufgerufen, das Fest im Rahmen eines Mitmachbuffets mit selbstgemachten Kuchen und Aufstrichen zu bereichern. Der beste Kuchen und der beste Aufstrich werden auf dem Fest prämiert!

 

Wir müssen dringend Ostereier suchen, daher gelten in der Karwoche und an Ostern folgende Schließzeiten:

Das Café Halva bleibt vom 15.04. bis 25.04.19 geschlossen.

Unser Büro ist über über die Feiertage (19.04. bis 22.04.) nicht besetzt.

 

Wir wünschen Euch allen eine schöne Zeit!

Du hast Interesse an gesellschaftspolitischen Themen und Spaß daran, diese mit anderen Menschen aus deiner Stadt zu diskutieren?

Dann melde dich bei uns und werde Referent in unserem monatlich stattfindenden Debattiercafé!
Themenvorschläge und die Motivation, zusammen mit anderen Referenten das Debattiercafé zu gestalten, sind herzlich willkommen!

Du erreichst uns unter kontakt@johannstaedterkulturtreff.de oder telefonisch unter 0351 447 28 23.
Gerne kannst du auch einfach in unserem Büro in der Elisenstr. 35 vorbeischauen.
Wir freuen uns auf Dich!

 

Am 4. Februar 2019 öffnet das Café Halva wieder seine Türen - und zwar mit einem internationalen Mittagsangebot!

Wem also montags und donnerstags zur Mittagsstunde der Magen knurrt, ist herzlich eingeladen, diesen mit Köstlichkeiten aus Afghanistan, Syrien, Tschetschenien, Georgien und Algerien zu füllen. Alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen.

Kommt vorbei, es warten allerlei Gaumenfreuden auf euch!

Öffnungszeiten:

montags & donnerstags 12-16 Uhr

 

Welcome to India - mit diesem Motto wird im Kulturtreff das neue Jahr eröffnet. Alle sind herzlich eingeladen, einen Einblick in die Vielfalt Indiens und seiner Kultur zu erhalten. Ob kulinarisch, künstlerisch oder historisch - in Zusammenarbeit mit dem Institute of Vraja Art and Culture wird es eine Reihe spannender Veranstaltungen geben.

Der Johannstädter Kulturtreff schließt vom 18.12.2018 bis einschließlich 03.01.2019 seine Türen und wünscht allen eine wunderschöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Dunkle Tage, helles Licht: Alle sind herzlich eingeladen, sich mit uns auf die stille Zeit einzustimmen, sich auszutauschen, zuzuhören, sich kennenzulernen und zu feiern. Ein buntes Programm aus Mitmach-Angeboten, Künstlerischen Darbietungen und kulinarischen Gaumenfreuden bieten eine wunderbare Abwechslung zu dem herkömmlichen Weihnachtstrubel. Wir freuen uns, dass folgende Partner mit an Bord sind: Ausländerrat Dresden e.V., Jojo Kindertreff, Café für Alle, Abenteuerspielplatz Johannstadt e.V., UFER Projekte Dresden e.V., Spielmobil Wirbelwind, Sportjugend Dresden, Jugendhaus Eule und das Familienzentrum Pauline.

Wann? 7. Dezember 2018, 15 Uhr

 

Die Ausstellung KultUrsprung zeigt acht Porträts von Johannstädter Senioren und Migranten, die im Vorfeld zum Thema „Heimat“ und „Heimatverlust“ befragt worden sind. Zitate aus den Interviews werden in der Ausstellung zu sehen sein. Der Verlust von Heimat und der Sprung zwischen zwei oder mehreren Kulturen - sei es durch Flucht oder einen politischen Systemwandel – verbindendes Element zwischen den beiden gesellschaftlichen Gruppen sein. Ziel ist die Anregung eines stärkeren Austausches zwischen Senioren und Migranten in der Johannstadt.  

Im Rahmenprogramm finden folgende Veranstaltungen statt:

09.11. // 16.11. // 27.11.18, 18-21 Uhr, Dreiteiliger Kochworkshop: „Orient meets DDR“

17.11.18, 15 Uhr: Vernissage

28.11.18, 20 Uhr: Talkrunde „Heimat“

Unsere English Clubs am Montag, Dienstag und Mittwoch suchen neue Mitglieder! Wer die Sprache also lernen oder einfach auffrischen möchte, ist warmly welcome! Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihr habt noch keinen Plan für die Herbstferien? Dann kommt doch zu unseren Ferienworkshops in den Kulturtreff:

Hochdruckferientage:

Im Rahmen der Hochdruckwerkstatt 'Fingerabdruck' wird unsere Druckerpresse auch in den Herbstferien wieder viel zu tun bekommen. Am 09.10. und 10.10.2018 seid ihr jeweils von 9-15 Uhr herzlich zum Drucken in der Werkstatt des JOKT eingeladen. Zur Anmeldung geht's hier.

Theater-Ferienworkshop: Auf die Bühne - fertig - los!

Ihr habt Lust ein bisschen Schauspielluft zu schnuppern und wollt wissen, wie der große Auftritt ewigentlich funktioniert? Dann kommt doch zu unserem Theaterworkshop am 10.10. und 11.10. jeweils von 10-15 Uhr. Zur Anmeldung geht's hier.

 

 

...und wer auch nach den Ferien noch kreativ sein will, kann ab 2. November ins Offene Atelier kommen - immer freitags 16-18 Uhr! Schaut vorbei!